Was wir für Sie tun können

Geht es um Geld? Wir sind für Sie da!

Die Juntos Finanzberatungs­genossenschaft unterstützt und berät Sie in allen Dingen, die Ihre Finanzen betreffen.

Apropos Finanzen, wir zeigen Ihnen in unserer Kosten- und Honorartabelle klar und transparent auf, mit welchen Ausgaben Sie für unsere Dienstleistungen rechnen müssen.

Wir betreuen Sie umfassend und mit Leistungen, die auf den ersten Blick zwar nicht sofort erkennbar, aber für eine qualifizierte, fachliche und umfassende Beratung unerläßlich sind.

Unsere Leistungen für Sie im Überblick:

Versicherung

  • Arbeitskraftabsicherung
  • Krankenversicherung
  • Risiko-Lebensversicherung
  • Private Altersvorsorge
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ruhestandsplanung
  • Sachversicherungen (Haftpflicht, Hausrat, Gebäude u.a.)
  • Analyse und Bewertung vorhandener Versicherungen

Vermögen

  • Vermögensauf- und ausbau
  • Individuelle Finanzplanung – Status Quo und Prognosen
  • Neutrale Finanzberatung
  • Investitionen in Fonds (offen und geschlossen)
  • Analyse und Bewertung vorhandener Kapitalanlagen und Sachwerte
  • Baufinanzierung

Besonderen Wert legen wir darauf, unsere Lösungen passgenau auf Ihre Lebensphase und –situation abzustimmen. Es gibt auf dem Finanzmarkt keine allgemeingültige Strategie oder die beste Versicherung für jedermann. Aber es gibt immer eine individuelle Strategie, die für Sie genau die Richtige ist. Und die werden wir zusammen mit Ihnen finden!


Beratungsprozess

Gemeinsam zum Ziel

Wir streben in jedem Fall an, langfristig mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Unsere Lösungen sind nicht nur auf kurzfristige Erfolge ausgerichtet (auch wenn diese sich durchaus einstellen können), sondern auf einen soliden andauernden Ertrag.

Für dieses Ziel hat es sich bewährt, den Beratungsprozess in drei klar voneinander abgesetzte Phasen zu gliedern:

  • In Phase 1 analysieren wir gemeinsam mit Ihnen den Ist-Zustand und entwerfen in einem Grobkonzept sowohl kurz- als auch langfristige Ziele 
  • In Phase 2 wird das Konzept verfeinert und schließlich Schritt für Schritt umgesetzt
  • In Phase 3 werden die vorgenommenen Maßnahmen immer wieder überprüft, optimiert und aktuellen Entwicklungen angepasst

Innerhalb dieser Phasen geben Sie Arbeitstakt und –geschwindigkeit vor. Sie brauchen eine kurzfristige Beratung, weil Sie unverhofft eine Erbschaft antreten? Wir leiten umgehend mit Ihnen zusammen die nötigen Schritte ein. Sie brauchen ein umfangreiches Versicherungskonzept für Ihren Betrieb? Wir nehmen uns alle Zeit, die es braucht!

Damit Sie einen ersten Eindruck dieser Vorgehensweise gewinnen, haben wir sie Ihnen hier einmal beispielhaft (für den Versicherungsbereich) dargestellt:

Kennenlernen

Sie wollen uns kennenlernen? Wir Sie auch! Ob wir Sie gut beraten können, ist eine sehr persönliche und vertrauensvolle Sache. Wir sind da ganz offen und ehrlich. Wir geben Ihnen ausreichend Zeit um uns Ihre Anforderungen, Ziele und Wünsche nahezubringen. So lernen wir Sie und Sie uns und unsere „Macken“ kennen.

Der Auftrag

Juntos gefällt Ihnen? Entscheiden Sie sich jetzt, welches Betreuungspaket zu Ihnen passt oder werden Sie gleich Mitglied bei Juntos und profitieren Sie von allen Vorteilen. Mit dem Betreuungspaket wird ein Maklervertrag abgeschlossen, der Sie umfangreich vor Beratungsfehlern schützt.

Bedarfsanalyse

Jetzt wühlen wir uns durch Ihre Verträge und Akten, spüren ggfs. überflüssige Versicherungen, Auslassungen und Unklarheiten auf, fragen bei Ihren Versicherern vollständige und aktuelle Daten ab. Daraus ergibt sich Ihr Änderungsbedarf. Der Berater formuliert anschließend Konzeptideen und diskutiert diese im Juntos-Team, mit dem Ziel, das Optimum für Sie herauzuholen.

Ihr Juntos Konzept

Nun erhalten Sie ihr detailliertes Lösungskonzept von uns. Unnötiges wird von Bord geworfen, zukunftssichere, faire neue Lösungen vorgestellt. Alle Vorschläge liegen als komplette Unterlage vor (Vorschlag, Antrag, Produkte, Bedingungswerk...). Alles unter dem Aspekt tragbarer, monatlicher Gesamtkosten und Ihrer Zukunftswünsche.

Jetzt können Sie sich in Ruhe alles ansehen, wir lassen Ihnen Zeit. Zur Unterschrift kommen Sie auf uns zu.

Halten Sie es mit dem spanischen Sprichwort:

Darüber muss ich erstmal mit meinem Kopfkissen diskutieren!

Die Verträge

Im letzten Schritt erhalten wir von Ihnen die unterschriebenen Verträge.
Wir kümmern uns um Kündigungen, aber auch um perfektes Verhandeln mit Versicheren und Finanzinstituten. Auch in Zukunft werden wir Sie regelmäßig unterstützen, ihre Verträge laufend prüfen und nach Absprache mit Ihnen gegebenenfalls anpassen.


Hier
sehen Sie alle fünf Schritte in einer Grafik.


 

Betreuungspakete

Wählen Sie, was Sie wirklich benötigen!

Unsere vier Betreuungspakete sind leistungsmäßig gestaffelt, so dass Sie genau die Beratung und Unterstützung erhalten, die Sie gerade benötigen. Selbstverständlich ist auch nach Vertragsabschluss ein Wechsel zwischen den Paketen möglich!

Um Ihnen die Auswahl des für Sie richtigen Betreuungspakets zu erleichtern, nachfolgend kurze Hinweise:

  • Wenn Sie die Zeit und Lust dazu haben sich vornehmlich um alles selbst zu kümmern → dann wählen Sie das Basispaket.
  • Sie wollen noch vieles, aber eben nicht alles selber machen und in der Vertragsverwaltung bzw. der Kapitalanlage sich selbst engagieren → dann ist das PLUS-Paket für Sie das richtige.
  • Einiges machen Sie immer noch selbst, aber vieles schon nicht mehr, dafür nutzen Sie uns → dann ist das EXTRA-Paket das richtige für Sie.
  • Sie schauen nur noch ab und zu nach dem Rechten, ob wir Ihre Anweisungen auch richtig umgesetzt haben. Wir machen alles für Sie nach Ihren Vorgaben → dann ist das PREMIUM-Paket das einzig richtige für Sie.

* nur für Mitglieder

 BasisPlusExtraPremium
Ordnen von UnterlagenBasis*: --Plus*: Extra*: Premium*:
Führung digitaler KundenordnerBasis*: --Plus*: optionalExtra*: Premium*:
Häufigere Intervalle der Folgegespräche im:
- Versicherungsbereich
- Kapitalanlagebereich
Basis*: nach AbsprachePlus*:

alle 2 Jahre
jährlich
Extra*:
jährlich
halbjährlich
Premium*:

halbjährlich
vierteljährlich
Teilnahme an:
- Informationsveranstaltungen
- Workshops - Preisvorteil von:
Basis*:
ja
--
Plus*:
ja
20% - 100%
Extra*:
ja
50% - 100%
Premium*:
ja
100%
Vor-Ort-SchadenserviceBasis*: --Plus*: optionalExtra*: Premium*:
Zusätzliche Beratungs­kontingente in Std. p.a.Basis*: --Plus*: 2Extra*: 4Premium*: 10
Zeiten unserer ErreichbarkeitBasis*: Mo-Fr
Bürozeiten
Plus*: Mo-Fr
9 - 17 Uhr
Extra*: Mo - Fr
8 - 18 Uhr
Premium*: Mo - So
8 - 20 Uhr
ReaktionszeitenBasis*: bis zu 72 Std.Plus*: bis zu 48 Std.Extra*: bis zu 24 Std.Premium*: bis zu 8 Std.
Empfehlung regionaler DienstleisterBasis*: --Plus*: Extra*: Premium*:
Unterstützung im BU-LeistungsfallBasis*: Nennung
kompetenten
Rechtsanwalt
Plus*: Nennung
kompetenten
Rechtsanwalt
Extra*: Unterstützung
und Rechtsanwalt
Premium*: Unterstützung,
Begleitung und
Rechtsanwalt
Unterstützung im Pflege- und TodesfallBasis*: --Plus*: optionalExtra*: Premium*: ✔ + erweitert
Unterstützung bei Vorsorge-/ Betreuungs­vollmacht
und Patientenverfügung
Basis*: --Plus*: optionalExtra*: Premium*: ✔ + erweitert
Unterstützung in Testamentsfragen und/oder
Nachfolgeplanung
Basis*: --Plus*: optionalExtra*: UnterlagenaufbereitungPremium*: zusätzlich Kontakt zum Notar
Erweiterte Unterstützung (z.B. Begleitung zum
Rechtsanwalt/ Notar etc.)
Basis*: --Plus*: optionalExtra*: optionalPremium*:
Unterstützung bei der betrieblichen
Altersversorgung (bAV)
Basis*: einzelvertragliche Regelung pro ProjektPlus*: einzelvertragliche Regelung pro ProjektExtra*: einzelvertragliche Regelung pro ProjektPremium*: einzelvertragliche Regelung pro Projekt
Betriebswirtschaftliche Unterstützung und
Unternehmensberatung
Basis*: optionalPlus*: optionalExtra*: optionalPremium*: optional

* nur für Mitglieder

Ehepaare und Lebenspartnerschaften, die Vermögen und Versicherungen gemeinsam verwalten, zahlen bei uns nur einen Beitrag! Jugendliche unter 20 Jahren und Studenten sind vom Beitrag komplett freigestellt und erhalten trotzdem eine Beratung auf dem PLUS-Level!

 

Preise und Gegenwerte der Betreuungspakete

Zusätzliche Erläuterungen zum Preismodell der Betreuungspakete:

  • Sie können zu jedem einzelnen Bereich, Versicherungen genauso wie im Vermögensbereich entweder das "BASIS", „PLUS“, „EXTRA“ oder „PREMIUM“ Betreuungspaket abschliessen.
  • Natürlich ist es auch möglich beide Bereiche miteinander zu kombinieren - das „Komplett-Paket“ zu beauftragen und wir honorieren das dann mit einer deutlichen Beitragsreduzierung.
  • In der grünen Zeile „Gegenwert“ sehen Sie €-Beiträge die deutlich machen, dass aus jedem Beitrag ein entsprechender Gegenwert für Sie entsteht. Wenn Sie beispielhaft sich die Teilnahme an Workshops anschauen, sehen Sie einen 20 bis 100%-igen Kostenvorteil. Wenn also die Workshopteilnahme pro Person 40.- € kosten würde, geben Sie auf Grund der Nachlässe pro Betreuungspaket nur 32.-, 20.- oder gar keinen Euro dafür aus. Daraus kann sich für Sie pro Jahr ein Gegenwert von 11.- bis maximal 217.- € (je nach Betreuungspaket) ergeben. Die unteren beiden Zeilen beziehen sich aufeinander. Ansonsten stehen die Mehrwert-Beträge jeweils in den kleinen grünen Feldern unter den Beiträgen.
  • Wenn Sie jetzt sagen würden: „Wozu brauche ich die Betreuungspakete überhaupt?“ dann sollten Sie berücksichtigen:
    • welche Unterstützung Sie im Schadenfall gerne hätten
    • was ist im Falle von Berufsunfähigkeit, Tod eines nahen Verwandten, im Falle eines Einbruchs o.a.; wollen Sie dann wirklich in einer solchen herausfordernden Situation alleine vor allem stehen?
    • dass Sie möglicherweise „Versicherungen“ z.B. für die nebensächlichste Sache der Welt halten und sich nur mit erheblichem Widerwillen darum kümmern. Entspannen Sie sich, wir kümmern uns darum. Führen ihren Ordner vollständig und Sie können per Internet immer mal „vorbeischauen“ (digitaler Ordner). Genauso ist es im Vermögensbereich, Sie können sich Ihre aktuelle Vermögensstrukturierung und Depotwerte jederzeit online anschauen.
  • Die BASIS-Leistungen entsprechen den gesetzlichen Mindestleistungen, diese erhalten alle Kunden automatisch und weiterhin kostenlos.

Hier können Sie die Übersicht der Leistungen der Betreuungspakete und die Kosten dafür herunterladen.


 

 

 

Versicherungen

Sicherheit im Versicherungsdschungel

Sie sind wichtig, ja lebensnotwendig und trotzdem haben Sie ein großes Imageproblem: Versicherungen. Versicherungsvermittler haben auf der Image-Skala inzwischen die rote Laterne vom Staubsauger-Vertreter übernommen! Das ist kein Wunder, denn eine Schwemme unsinniger Produkte, immer wieder Probleme bei der Abwicklung im Versicherungsfall und Provisionstreiberei haben diese Branche in den letzten 40 bis 50 Jahren in Verruf gebracht.

Daher stehen wir bereit, um zusammen mit Ihnen das Nötige vom Unnötigen und das Seriöse vom Unseriösen zu unterscheiden. Der Versicherungsmarkt ist nämlich einerseits höchst komplex, andererseits wird Ihnen durch die Werbung suggeriert, Sie bräuchten nur noch Preise zu vergleichen. Das Gegenteil ist der Fall – in kaum einer anderen Branche ist das Kleingedruckte, die Ausnahme, der Vertragszusatz so entscheidend wie beim Abschluss einer Versicherung.

Wir werden Ihnen daher nur zu Produkten raten, die

  • von seriösen und finanzstarken Anbietern stammen
  • die leistungsmäßig ganz vorne liegen
  • für eine unkomplizierte Abwicklung im Schadenfall bekannt sind
  • preislich angemessen sind
  • Sie wirklich benötigen!

Dabei ist der letzte Punkt gleichzeitig unser Ansatz: Bevor wir zur Tat schreiten, analysieren wir eingehend, wieviel Versicherung Sie brauchen. Damit Sie sich gut abgesichert fühlen, ohne dass Sie Ihr Vermögen unnötig schmälern müssen! Also: So viel wie nötig und so wenig wie möglich.

Denn: Wer gut abgesichert ist, der schläft auch besser. Und wer dafür nicht zuviel bezahlt hat, schläft am besten!


 

 

 

Vermögen

Es bestimmt, was sie vermögen...

Vermögen – ein großes Wort! Dabei ist ihr Vermögen nicht nur, was Sie auf der Bank haben (oder wie eine berühmte Comic-Ente im Geldspeicher), sondern alles, was Sie besitzen, Geld- und Sachwerte. In diesem Sinne ist fast jeder „vermögend“ – und muss sich daher um seine „Vermögensangelegenheiten“ kümmern.

Die Juntos Finanzberatung kennt daher bei der Vermögensberatung auch keine Untergrenze an Kapital. Jeder, der die Zeit und den Willen mitbringt, seine finanzielle Situation zu verbessern, ist bei uns an der richtigen Adresse.

Unser Fokus liegt dabei auf Ihrer aktuellen Situation und Ihren Anforderungen. Gemeinsam klären wir mit Ihnen, was kurz- und langfristig machbar, sinnvoll und vielversprechend ist. Generell stehen Ihnen dabei alle am Markt erhältlichen Finanzinstrumente offen, unser Experten-Netzwerk gewährleistet, dass Sie für jede Form der Geldanlage kompetente Unterstützung erhalten.

Unsere Beratung ist dabei stets ganzheitlich und nachhaltig angelegt. Das bedeutet, wir werden Ihnen keine Produkte anbieten, die Sie finanziell über- oder unterfordern, die Stabilität Ihre Finanzhaushalts in Unordnung bringen oder Ihren Lebensstil übermäßig einschränken.

Wir wollen, dass Sie besser wohnen, essen, reisen und leben können!


 

 

 

 

 

 

Info & Workshop

Ergänzend zu unserer Beratung im Bereich Versicherungen und Vermögen ist unser drittes Steckenpferd, unseren Kunden grundsätzlich alle Informationen zu bieten, die sie benötigen, um bewusste und intelligente Entscheidungen fällen zu können.

Das geht nicht immer in unseren Beratungsgesprächen in aller notwendigen Tiefe und Breite. Viele von Ihnen wollen es genauer und detaillierter wissen. Dafür laden wir Sie und andere interessierte Genossenschaftskunden ein, werktags, abends und bei einem Glas Wein, einer Tasse Tee oder ähnlich „berauschenden“ Getränken, entsprechenden Ausführungen von uns oder geladenen Referenten zu lauschen und zu diskutieren.

Workshops werden wir immer dann anbieten, wenn wir auf Grund der Gespräche mit Ihnen das Gefühl haben, dass z.B. für bestimmte Versicherungsbereiche die angebotenen Leistungen verbessert, um neue Aspekte ergänzt oder in ihrer Ausprägung kundengerechter gemacht werden sollten.

Ein Beispiel: Im Bereich der Berufsunfähigkeit hat es immer wieder kritische Stimmen gegeben, ob den lange zu zahlenden Monatsbeiträgen im Leistungsfall dann auch die Bereitschaft des Versicherers gegenübersteht zu leisten. Zu oft kann man lesen, dass bei Uneinigkeiten langwierige und kostspielige Prozesse entstehen.

Hier ist ein spezielles Produkt im Zusammenspiel mit Versicherern entstanden, das den sogenannten Ärzteausschuss beinhaltet. Auf der einen Seite der Arzt des Versicherungsnehmers (VN) der für Berufsunfähigkeit plädiert und auf der anderen Seite der Arzt des Versicherungsunternehmens (VU) der einer anderen Meinung ist. Um Streitigkeiten und daraus zeitaufwendige und kostspielige Auseinandersetzungen zu vermeiden wird aus den beim VN ortsansässigen Ärzten, die als Gutachter ausgewiesen sind, von den Kontrahenten der Arzt ausgesucht, der beiden genehm ist. Diese drei Ärzte fällen dann ein Votum, dem sich die Versicherung unterwirft. Hiermit wird zwischen VN und VU auf Augenhöhe miteinander verhandelt.